Bookmark and Share

chassis.tech plus 2014
5. Internationales Münchner Fahrwerk-Symposium

logo

Termin:

  24. Juni 2014 - 25. Juni 2014 / München

Teilnahmegebühr:
  EUR 1395,00 zzgl. gesetzl. MwSt.
  EUR 1660,05 inkl. gesetzl. MwSt.

Maßnahmen zur Verbesserung der Fahrdynamik und der Fahrsicherheit, Bestrebungen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und intelligente Entwicklungsmethodiken sind die Innovationstreiber im Bereich der Chassis-Systeme. Zusätzlich rückt die Erhöhung des Fahrkomforts bei gleichzeitig verbessertem NVH-Verhalten in den Fokus der Chassis-Entwicklung. Daneben stellen Strategien der Modularisierung, Konzepte zur Elektrifizierung des Antriebsstrangs und Schritte zu einer stärkeren Systemvernetzung immer komplexere Anforderungen an das Chassis und an dessen Entwicklung. Diesen Herausforderungen müssen Entwickler mit vielfältigen Lösungen begegnen.

Eine für alle – Vier Kongresse in einer Veranstaltung

Das Internationale Münchner Fahrwerk-Symposium ist der international führende Branchentreff der Fahrwerk-Community der Bereiche Chassis, Bremsen, Lenkung und Reifen/Räder.

Am 1. Tag erwartet Sie die themenübergreifende Sektion chassis.tech plus mit zwei parallelen Vortragssträngen am Nachmittag. Es werden übergeordnete Themen aus dem Bereich Fahrwerk und Fahrdynamik behandelt, bevor sich das Symposium

am 2. Tag in die folgenden vier parallelen Fachsektionen zu den Schwerpunkten Fahrwerk, Lenkung, Bremsen sowie Reifen/Räder teilt:

  • chassis.tech
  • steering.tech
  • brake.tech
  • tire.tech

Am Nachmittag wird die Fachkonferenz wieder zur themenübergreifenden Sektion chassis.tech plus zusammengeführt. Den Teilnehmern ist ein Wechsel zwischen den vier Parallelsektionen jederzeit möglich. Die einzelnen Parallelsektionen am zweiten Tag – chassis.tech, steering.tech, brake.tech, tire.tech – sind gegen eine reduzierte Teilnahmegebühr separat buchbar.

Während der gesamten Konferenz können Sie sich in der begleitenden Fachausstellung über innovative Produkt und Dienstleistungen im Bereich Fahrwerksentwicklung informieren.

Teilnehmerkreis
  • Pkw- und Nfz-Hersteller sowie deren Zulieferer
  • Entwicklungsdienstleister
  • Hochschulen und Forschungsinstitute
  • Hersteller von Mess-, Prüf- und Simulationssystemen
  • Behörden, Verbände und Prüfinstitute

Vortragssprachen
Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung (Deutsch – Englisch / Englisch – Deutsch)

Hochschulmitglieder des IAVSD erhalten 50 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

TOP

Referent(en):
  • siehe Veranstaltungsprogramm zum Download
    .

TOP

Partner:



Automobiltechnische Zeitschrift
Das Fachmagazin für das technikorientierte Management in der Automobilindustrie bietet hochaktuelle Informationen aus Forschung und Entwicklung.

Motortechnische Zeitschrift
ist immer eine Drehzahl schneller, wenn es um Motorenentwicklung und -technik geht. Gespickt mit detaillierten Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung für hochspezialisierte Ingenieure.



In Kooperation mit



TÜV SÜD
Wissen intelligent einsetzen. Vorsprung erarbeiten. TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Segmenten INDUSTRY, MOBILITY und CERTIFICATION. Als Prozesspartner mit umfassenden Branchenkenntnissen begleiten die Sachverständigen und Berater die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden. Sie fokussieren ihre Dienstleistungen auf die Kernkompetenzen Beraten, Testen, Zertifizieren und Ausbilden. Rund 20.000 Mitarbeiter sorgen an über 800 Standorten in Europa, Amerika, Asien und Afrika für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als innovativer Dienstleister für die Automobilindustrie verfügt TÜV SÜD über ein globales Netzwerk an Laboren und Anlagen für Abgastests, Reifen-Charakterisierung und -Erprobungen, elektrische und funktionale Sicherheit, alternative Antriebe, Tanks und Tankanlagen sowie Straßenrückhaltesysteme.
Der IAVSD (Internationaler Verband für Fahrzeugsystemdynamik), gegründetim Jahr 1977, ist eine offene, nichtkommerzielle Gemeinschaft von Personen und Organisationen aus verschiedenen Ländern, die sich mit der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Fahrzeugdynamik sowie verwandten Bereichen befassen, mit dem Ziel, den freien und informellen Austausch von Ideen und Forschungsergebnissen zu fördern.






Ihre Präsentationsplattform
Stellen Sie in unserer exklusiven Ausstellung oder als Sponsor dem anwesenden Fachpublikum Ihre aktuellen Produkte und Dienstleistungen vor.
Nutzen Sie diesen Branchentreff zum fachlichen Austausch mit den Teilnehmern und knüpfen Sie neue Kontakte!

Über die Präsentationsmöglichkeiten informiert Sie gerne: Nicole Benner, nicole.benner@springer.com

Ihre Ansprechpartner
Sie haben Fragen zur Teilnahme, zum Programm oder zu Ausstellung & Sponsoring?
Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

TOP

 

© ATZlive Alle Rechte vorbehalten
Impressum | AGB | Informationen zum Datenschutz

Besuchen Sie auch die Sites unserer Fachverlagsgruppe
Springer Gabler | Springer Spektrum | Springer Vieweg | Springer VS