Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Login

LOGIN

* Pflichtfelder

Der Antrieb von morgen 2019

23.01.2019 – 24.01.2019 – Frankfurt am Main, Deutschland

Kooperationspartner

Programm

Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes und richtungsweisenden Fachvorträgen inspirieren. Nutzen Sie die Pausen und die Abendveranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tagesgeschäfts“.

ab

Begrüßung und Eröffnung der Tagung

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

bis

KEYNOTE-VORTRÄGE

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Keynote-Vortrag

Der Antrieb von morgen – eine Optimierung mit vielen Einfluss­parametern

Manfred Homm
Leiter R&D E-Mobility, Schaeffler Gruppe / LuK GmbH & Co. KG

Koautoren: G. Rathke, C. Jung, Schaeffler Gruppe / LuK GmbH & Co. KG

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

800 V – die Zukunft des Schnellladens

Otmar Bitsche
Leiter Elektromobilität, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Deutschland

Koautoren: Dr. K. Rechberger, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Gestaltung von Fahreigenschaften mit virtuellen Methoden

Dr. Peter Schöggl
Skill Area Manager Attributes, Virtual Vehicle, ADAS/AD and Racing, AVL List GmbH, Österreich

Koautoren: M. Oswald, E. Bogner, AVL List GmbH, Österreich

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

ANTRIEBSKONZEPTE I

Moderation

Carsten Weber
Leiter Forschung und Vorentwicklung, Motoren und Antriebsstrang-Systeme, Ford-Werke GmbH, Deutschland

Das elektrische Antriebssystem im neuen Audi e-tron

Dr. Joachim Doerr
Leiter Konstruktion E-Maschinen & E-Achsantriebe, AUDI AG, Deutschland

Koautoren: Dr. N. Ardey, Dr. G. Mendl, G. Fröhlich, R. Straßer, T. Laudenbach, AUDI AG

Session: ANTRIEBSKONZEPTE I

MEET, das urbane Demonstrator­fahrzeug von MAHLE im realen Fahrbetrieb

Daniel Rieger
Projektleiter in der Konzernvorausentwicklung Mechatronik, MAHLE International GmbH, Deutschland

Koautoren: M. Foisel, Dr. M. Warth, Dr. O. Scharrer, MAHLE International GmbH

Session: ANTRIEBSKONZEPTE I

eCULT – ein stilistisches, puristisches Leichtbau-Stadtfahrzeug

Wolfgang Kriegler
Dozent, Institut für Fahrzeugtechnik, FH Joanneum, Österreich

Koautoren: Dr. M. Gossar, Institut für Fahrzeugtechnik, FH Joanneum, Österreich; D. Hofer, MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co KG, Österreich

Session: ANTRIEBSKONZEPTE I

Gemeinsames Mittagessen im Ausstellungsbereich

bis

ANTRIEBS­KONZEPTE II

Moderation

Prof. Dr. Uwe Dieter Grebe
Geschäftsführer Global Business Development, Sales & International, AVL List GmbH, Österreich

Diesel PHEV – Elektrifizierung der Effizienz

Thomas Körfer
Globaler Bereichsleiter Dieselmotoren, FEV Group GmbH, Deutschland

Koautoren: B. Lindemann, J. Schaub, M. Schönen, FEV Europe GmbH; M. Kötter, H. Busch, ALCTC-CU

Session: ANTRIEBS­KONZEPTE II

Die Hybridvariante des neuen Wasserstoff­verbrennungs­motors als effizienter Antrieb von morgen

Thomas Korn
Geschäftsführer, Geschäftsführer und Gründer

Koautoren: A. Sousa, Keyou GmbH

Session: ANTRIEBS­KONZEPTE II

Hybridantrieb mit Methan-Motor – die konsequente Evolution

Carsten Weber
Leiter Forschung und Vorentwicklung, Motoren und Antriebsstrang-Systeme, Ford-Werke GmbH, Deutschland

Session: ANTRIEBS­KONZEPTE II

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

ab

IMPULSVORTRAG

Mobilität und Energie bedeuten Wohlstand – auf der Basis der Physik von der Vergangenheit zur Zukunft

Wolfgang Maus
Geschäftsführer, WM Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

ab

PODIUMSDISKUSSION

Wie viel Antriebsvielfalt können wir uns leisten?

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Dr. Alexander Heintzel
Chefredakteur ATZ | MTZ | ATZelektronik | lightweight.design

Teilnehmer

Dr. Norbert Alt
Vorsitzender der Geschäftsführung, FEV Europe GmbH, Deutschland

Prof. Dr. Michael Bargende
Direktor Lehrstuhl Fahrzeugbetriebe, Universität Stuttgart, Deutschland

Wolfgang Maus
Geschäftsführer, WM Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

Thomas Pfund
Leiter Geschäftsbereich E-Systems, Schaeffler Gruppe / LuK GmbH & Co. KG

Peter Stein
MdB, u. a. Berichterstatter für Verkehr und Bauwirtschaft im Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Dr. Wolfgang Warnecke
Chief Scientist Mobility, Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH, Deutschland

Ende des ersten Konferenztages

ab

Museum für Kommunikation

Networking Dinner

Genießen Sie einen schönen Abend und interessante Gespräche beim gemeinsamen Dinner mit Kollegen und Referenten.

Infos zur Anreise