Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Experten-Forum Powertrain 2020

20.10.2020 – 21.10.2020 – Hanau, Deutschland

Kooperationspartner

Call for Papers

Deutschland bekennt sich zu den Klimaschutzzielen von Paris und setzt sich zudem für das Ziel Treibhaus­gas­neutralität bis 2050 ein. Um diese Ziele zu erreichen, hat die Bundes­regierung das Klima­schutz­programm 2030 aufgesetzt. Der Verkehrs­sektor muss bis 2030 seine Emissionen um 40 bis 42 % im Vergleich zu 1990 absenken.

Die Elektri­fizierung der Antriebe und die Entwick­lung strom­basierter Kraftstoffe sind Stell­hebel, mit denen wir unsere Mobilitäts- und Transport­bedürfnisse auch künftig abdecken können. In Hybrid­antrieben haben sich Verbren­nungs- und Elektro­motoren zu einem wirksamen Team entwickelt. Die Rolle der Verbrennungs­motoren verändert sich dabei. So eröffnen sich neue Chancen, bei Ladungs­wechsel, Verbrennung, Emissio­nierung und Reibung neue Lösungs­ansätze zu finden.

Anspruchsvolle Prüf­zyklen unter realen Fahrb­edingungen verschärfen die gesetzlichen Vorgaben. Die Komplexität im System­verbund Antrieb mit Verbrennungs­motor und/oder Elektro­motor, Getriebe, elektrischen Speichern und Brenn­stoff­zelle steigt. Systems Engineering und die nahtlose Verknüpfung von Simulation und Test in allen Phasen sind Schlüssel, um die hoch­gradigen Vernetz­ungen im Produktent­wicklungsprozess beherrschbar zu machen. 

Im Namen der Wissenschaftlichen Beiräte und unserer Partner lade ich Sie herzlich ein, sich mit einem Fachvortrag aktiv am Gelingen des Experten-Forums Powertrain zu beteiligen. Details zu Ihrer Vortrags­einreichung entnehmen Sie bitte diesem Call for Papers.

Im Nachgang zur Veranstaltung wird Ihr Paper als Teil eines Tagungsbands bei Springer Vieweg sowie auf den Online-Plattformen Springer Link und Springer Professional publiziert.

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Themenschwerpunkte | Experten-Forum Powertrain 2020

Fachtagung Ladungswechsel und Emissionierung


Elektrifizierte Antriebe

  • Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antriebe
  • Niedervolt-Antriebe
  • Brennstoffzellen-Antriebe

Aufladung

  • Aufladungskonzepte
  • Verstellbare Komponenten
  • Ladeluftkühlung

Ladungswechsel und Laststeuerung

  • Saugmotoren und aufgeladene Motoren
  • Gemischbildung und Brennverfahren
  • Mechanischer und elektrifizierter Ventiltrieb

Emissionierung

  • CO2-, NOx- und Partikel-Reduzierung
  • Innermotorische Maßnahmen
  • Abgasnachbehandlung

Komponenten

  • Mechanisch verstellbare Komponenten
  • Elektrifizierte Komponenten
  • Kurbelgehäuseentlüftung

Systems Engineering

  • Funktionsentwicklung
  • Steuerungs- und Regelungsstrategien
  • Produktentstehungsprozesse

Fachtagung Reibung in Antrieb und Fahrzeug


Gesamtsystemoptimierung

  • Reibungsoptimierte Energiewandlung
  • Kraft- und Momenten-Übertragung
  • Systems Engineering

Elektrifizierte Antriebe

  • Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antriebe
  • Niedervolt-Antriebe
  • BEV und FCEV: Bedeutung der Tribologie

Verbrennungsmotoren

  • Kolbensysteme und Zylinderlaufflächen
  • Kurbel-, Nocken- und Ausgleichswellen
  • Wälz- und Gleitlagerungen

Getriebe und Achsantriebe

  • Zahnräder und Kupplungen
  • Wirkungsgradoptimierte Kraftflüsse
  • Verlustarme Lagerungen

Tribologie

  • Werkstoffe, Beschichtungen und Schmierstoffe
  • Reibung und Verschleiß
  • Systemverständnis und Optimierung

Wärmemanagement

  • Thermische Betriebssicherheit
  • Nutzung von Wärmeflüssen
  • Regelstrategien im vernetzten Antriebsstrang

Fachtagung Simulation und Test


Antriebe

  • Verbrennungsmotoren und Getriebe
  • Elektrifizierte Antriebe
  • Modularisierung

RDE

  • Gesetzgebung, Kunden- und Nutzungsverhalten
  • Realfahremissionen
  • CO2-Emissionen und Realverbrauch

NVH

  • Konzepte
  • Körperschall und Luftschall
  • Optimierung Übertragungswege

Simulation

  • Virtualisierung
  • Komponenten und Systemsimulation
  • Virtuelle Kalibrierung

Vernetzung Simulation und Test

  • Co-Simulation
  • Modellgestützte Regel- und Steuerstrategien
  • Big Data und KI

Systems Engineering

  • Gesamtsystemsimulation
  • Funktionsentwicklung
  • Produktentstehungsprozesse

Sind Sie interessiert, einen Vortrag zu den genannten Themen des Experten-Forums Powertrain zu halten?


Wir freuen uns über Ihre digitale Einreichung eines Themenvorschlags über dieses Portal. Nach der Registrierung erfolgt die Abfrage dieser Daten:

  • Titel des Vortrags
  • Name des Vortragenden und eventueller Co-Autoren mit Positionsbezeichnung, Firmenanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Positions- und Firmenbezeichnung
  • Gliederungspunkte und eine kurze Inhaltsangabe
  • Zuordnung zu einem der genannten Themenkreise
  • Kurzangabe über Neuigkeitswert der Arbeit
  • (Dokumente bitte im PDF-Format)

Auf Basis der Kurzfassung entscheidet der Wissenschaftliche Beirat der Tagung über die Annahme des Vortrags.

Registrieren Sie sich und nutzen Sie unser Vortragsformular.

Themenvorschlag online einreichen

Ablauf der Vorträge, Infos zu Vorträgen:

Die Vortragsdauer beträgt 20 Minuten mit anschließender Diskussion. Pro Vortrag entfällt für einen Referenten die Teilnahmegebühr. Die Vortragssprache ist deutsch; Vortragsmanuskripte und -folien werden in deutscher Sprache zu erstellen sein.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Kues

+49 (0) 611. 7878 274

michaela.kues
(at)springernature.com

Zeitplan

Abgabe der Vortragseinreichungen:
28. Februar 2020

Benachrichtigung der Autoren:
Ende April 2020

Abgabe der Vortragsmanuskripte:
4. September 2020

Das endgültige Veranstaltungsprogramm erscheint im Juni 2020.


Kooperationspartner


Medienpartner


Wissenschaftlicher Leiter und Beirat

Leitung des Experten-Forums Powertrain
Dr. Johannes Liebl, Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Ein Wissenschaftlicher Beirat, dem herausragende Persönlichkeiten des Fachgebietes angehören, unterstützt unsere Veranstaltung bei Planung und Themenfindung.