Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Experten-Forum Powertrain 2022

09.11.2022 – 10.11.2022 – Hanau bei Frankfurt am Main

Kooperationspartner

Programm

Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes und richtungsweisenden Fachvorträgen inspirieren. Nutzen Sie die Pausen und die Abendveranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tagesgeschäfts“.

Plenum − Raum 1

BEGRÜßUNG UND ERÖFFNUNG

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ-Gruppe, Springer Nature, Deutschland

bis

Plenum − Raum 1

KEYNOTES I

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ-Gruppe, Springer Nature, Deutschland

Keynote-Vortrag

Systemkompetenz und Wert­schöpfungs­tiefe: Innovative Lösungen für die Elektri­fizierung des Antriebs­strangs

Uwe Wagner
Vorstand Forschung und Entwicklung, Schaeffler AG, Deutschland

Plenum Raum 1
Session: KEYNOTES I

Keynote-Vortrag

Beherrschung der Komplexität mit Hilfe des Virtuellen Zwillings

Dr. Roland Wanker
Vice President Advanced Simulation Technologies, AVL List GmbH, Österreich

Plenum Raum 1
Session: KEYNOTES I

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

Parallelstrang I − Raum 1

ENERGIEWANDLER

Moderation

Prof. Dr. Uwe Dieter Grebe
Geschäftsführer, AVL List GmbH, Österreich

Technischer Vergleich von Traktions­maschinen in Elektro­fahrzeugen

Dr. Christoph Schmülling
Fachgebietsspezialist Elektrische Maschinen, MAHLE International GmbH, Deutschland

Koautoren: Michael Rehermann, MAHLE International GmbH; Gustavo Esteves Albieri, MAHLE New Mobility Solutions GmbH

Parallelstrang I Raum 1
Session: ENERGIEWANDLER

PEM-Brennstoff­zellen­anwendung – von der Komponente zum System

Dr. Mathias Reum
Vice President Product Group Fuel Cell, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Deutschland

Koautoren: Simon Schlirf, Benjamin Daniel, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Parallelstrang I Raum 1
Session: ENERGIEWANDLER

Integriertes SiC-Leistungs­modul auf keramischem Kühlkörper

David Hassler
Director Product Management, CeramTec GmbH, Deutschland

Koautoren: Marco Heinrich, Maximilian Küspert, Hans Ulrich Völler, CeramTec GmbH

Parallelstrang I Raum 1
Session: ENERGIEWANDLER

bis

Parallelstrang II − Raum 2

WASSERSTOFF

Moderation

Ronny Mehnert
Manager Energy & Thermal Management Powertrain, IAV GmbH, Deutschland

Echtzeitfähige Brennstoff­zellen­simulation auf System­ebene

Dr. Christoph Pötsch
Senior Entwicklungsingenieur Software, AVL List GmbH, Österreich

Koautoren: Dr. Johann C. Wurzenberger, AVL List GmbH, Österreich

Parallelstrang II Raum 2
Session: WASSERSTOFF

Simulationsbasierte Entwick­lung eines Wasserstoff-Verbrennungs­motors

Benedikt Nork
Vor- und Serienentwicklung Thermodynamik Gas-Motoren, DEUTZ AG, Deutschland

Koautoren: Ralph Kleuser, Dr. Andreas Boemer, DEUTZ AG

Parallelstrang II Raum 2
Session: WASSERSTOFF

Vortragsdaten angefragt

Parallelstrang II Raum 2
Session: WASSERSTOFF

Gemeinsames Mittagessen im Ausstellungsbereich

bis

Parallelstrang I − Raum 1

GETRIEBE & MECHANIK

Moderation

Dirk Adamczyk
Senior Vice President, Engineering Services & Solutions (DIW), ZF Friedrichshafen AG, Deutschland

„Wir drehen auf“ – Wälzlager­lösungen für den E-Antriebs­strang

Dr. Franz Völkel
Leiter F&E Lager, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Deutschland

Koautoren: Dr. Christina Stöber, Georg von Petery, Dr. Christoph Lunk, Johannes Kerstiens, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Parallelstrang I Raum 1
Session: GETRIEBE & MECHANIK

RNT-Verschleiß­messung im Getriebe eines elektrischen Antriebs­stranges

Dr. Hubert Schultheiß
Fachreferent Tribologie Antriebsstrang, IAV GmbH, Deutschland

Koautoren: Philipp Zumpf, Marcel Löpitz, Erik Ullmann, Felix Wild, IAV GmbH

Parallelstrang I Raum 1
Session: GETRIEBE & MECHANIK

Modulares Park-by-Wire-System für aktuelle Elektro­antriebe

Ralph Fleuren
Produkt-Manager Transmission Systems, FEV Europe GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Jan Nowack, Dr. Gereon Hellenbroich, Valerij Shapovalov, FEV Europe GmbH

Parallelstrang I Raum 1
Session: GETRIEBE & MECHANIK

bis

Parallelstrang II − Raum 2

THERMOMANAGEMENT

Moderation

Peter Böhm
Head of Power Train – Mechanics, MAN Energy Solutions SE, Deutschland

Das ThermoLab als Entwicklungs­tool für innovative Thermal­kreislauf­systeme

Luis Vincent Fiore
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt, Deutschland

Koautoren: Michael Conin, Prof. Dr. Christian Beidl, Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt; Prof. em. Dr. Günter Hohenberg, IVD Deutschland GmbH

Parallelstrang II Raum 2
Session: THERMOMANAGEMENT

Thermomanage­ment eines P2-Hybrids mittels dynamischer RDE Simulation und integrierten ECMS-Reglers

Michael Zagun
Technical Consultant Energy Storage & Conversion, Gamma Technologies GmbH, Deutschland

Koautoren: Dhaval Lodaya, Marcin Okarmus, Jonathan Zeman, Gamma Technologies, LLC., USA; Philippe De Araujo, Garrett Motion France, Frankreich; Sujeet Vankayala, Garrett Motion Engineering Solutions Private Limited, Indien

Parallelstrang II Raum 2
Session: THERMOMANAGEMENT

Integration von Sensordaten mit thermischem Netzwerk für eine elektrisch erregte Synchronmaschine

Eryang Wang
Doktorand Vorausentwicklung (CRA1)/Elektrotechnisches Institut (ETI), MAHLE International GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Philip Grabherr, Carsten Koolmann, Jürgen Mack, MAHLE International GmbH; Prof. Martin Doppelbauer, Karlsruhe Institut für Technologie (KIT)

Parallelstrang II Raum 2
Session: THERMOMANAGEMENT

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

Plenum − Raum 1

IMPULSE UND PODIUMSDISKUSSION

Moderation

Prof. Dr. Tim Hosenfeldt
Senior Vice President, Corporate Research and Innovation & Central Technology, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Deutschland

Wasserstoff – Integraler Bestandteil der Energiewende in Deutschland

Plenum Raum 1
Session: IMPULSE UND PODIUMSDISKUSSION

Mobilität in künftigen Energiesystemen

Plenum Raum 1
Session: IMPULSE UND PODIUMSDISKUSSION

Podiumsdiskussion

Mobilität im Spannungsfeld des Energiewandels

Plenum Raum 1
Session: IMPULSE UND PODIUMSDISKUSSION

ca. 17.45 Uhr Ende des 1. Kongresstages

Schloss Philippsruhe

Networking Dinner

Genießen Sie einen schönen Abend und interessante Gespräche beim gemeinsamen Dinner mit Kollegen und Referenten.

Infos zur Anreise