Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren 2022

16.11.2022 – 17.11.2022 – Donaueschingen, Deutschland oder virtuell via Live-Stream

Kooperationspartner

Programm

Lassen Sie sich von hoch­karätigen Keynotes und richtungs­weisenden Fach­vorträgen inspirieren.

Nutzen Sie die Pausen und die Abend­veranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tages­geschäfts“.

Mitwirkende

Referenten ansehen

Beirat ansehen​​​​​​​

Begrüßung und Eröffnung der Tagung

Moderation

Dr. Alexander Heintzel
Chefredakteur ATZ | MTZ-Gruppe, Springer Nature, Deutschland

bis

KEYNOTE-VORTRÄGE

Moderation

Prof. Dr. Peter Eilts
Leiter, Institut für Verbrennungskraftmaschinen (ivb), TU Braunschweig, Deutschland

Keynote-Vortrag

Die Kraft des Wassers – mit Wasserstoff zur CO2-neutralen Nfz-Industrie

Dr. Marco Warth
Entwicklungsleiter Motorsysteme und -komponenten, MAHLE GmbH, Deutschland

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Die Rolle von Wasserstoff und Derivaten im Energie­system und für zukünftige Non-Road-Applikationen

Robert Szolak
Leiter der Abt. Thermochemische Prozesse, Bereich Wasserstofftechnologien, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Deutschland

Koautoren: Prof. Dr. Christopher Hebling, Dr. Achim Schaadt, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Deutschland; Bernd Danckert, ICCL Ltd., Zypern

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Grüne Moleküle – Rettung des Verbren­nungs­motors oder Rettung des Klimas?

Peter Müller-Baum
Geschäftsführer Motoren und Systeme, Geschäftsführer Power-to-X for Applications, CIMAC Generalsekretär, VDMA e. V., Deutschland

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

MOTOREN FÜR ZUKÜNFTIGE KRAFTSTOFFE

Moderation

Dr. Michael Krüger
Entwicklungsdirektor Engineering Commercial and Off-Road Vehicles, Robert Bosch GmbH, Deutschland

TCG 7.8 H2 – Entwicklungsschritte zur Realisierung eines CO2-freien Antriebsstrangs für NRMM

Dr. Georg Töpfer
Koordinator Vorentwicklung, DEUTZ AG, Deutschland

Koautoren: Benedikt Nork, Carsten Funke, Dr. Heiner Bülte, DEUTZ AG, Deutschland

Session: MOTOREN FÜR ZUKÜNFTIGE KRAFTSTOFFE

Entwicklung eines 6-Zylinder-Wasser­stoff­motors für den Off-Highway-Markt

Dr. Bouzid Seba
Vorentwicklungsleiter, Liebherr Machines Bulle SA, Schweiz

Koautoren: Ulrich Weiss, Liebherr Machines Bulle SA, Schweiz

Session: MOTOREN FÜR ZUKÜNFTIGE KRAFTSTOFFE

Untersuchung eines Ammoniak-Diesel-Dual-Fuel-Brenn­verfahrens am Einzylinder-Forschungs­motor

Till Mante
Forschungsingenieur, Lehrstuhl für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren (LKV), Universität Rostock, Deutschland

Koautoren: Dr. Sascha Prehn, Prof. Dr. Bert Buchholz, Lehrstuhl für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren (LKV), Universität Rostock, Deutschland; Dr. Martin Theile, FVTR GmbH, Deutschland; Prof. Dr. Fabian Mauss, Dr. Lars Seidel, Laura Gonzales Mestre, LOGE Deutschland GmbH, Deutschland

Session: MOTOREN FÜR ZUKÜNFTIGE KRAFTSTOFFE

Gemeinsames Mittagessen im Ausstellungsbereich

bis

TEST, VERBRENNUNG, NACHBEHANDLUNG

Moderation

Lisa Zimmermann
Chief Engineer Emission & Hydrogen, Senior Manager Advanced Engineering - Hot End & H2-ICE, Purem GmbH, Deutschland

H2-ICE-DI-Vollmotor­versuche für Thermo­dynamik­unter­suchungen und Kompo­nenten­entwicklung

Dr. Simon Schneider
Projektleiter, Konzernvorausentwicklung Mechatronik, MAHLE International GmbH, Deutschland

Koautoren: Christian Trabold, Dr. Roman Stiehl, Fabian Weller, Florian Mayer, MAHLE International GmbH, Deutschland

Session: TEST, VERBRENNUNG, NACHBEHANDLUNG

Assessment of a Direct-Injection, Spark-Ignited, Hydrogen-Fuelled Heavy-Duty Engine

Trevor Downes
Chief Engineer, Research & Development, Ricardo Automotive & Industrial, Großbritannien

Koautoren: John Hughes, Agam Saroop, Angela Loiudice, Jackson Harvey-Bush, Nicholas Coles, Ricardo Automotive & Industrial, Großbritannien

Session: TEST, VERBRENNUNG, NACHBEHANDLUNG

Das kompakte katalytische Heiz-Modul: Thermo-Management für EU-VII/EPA-27 mit minimalem Einfluss auf bestehende AGN-Architekturen

Dr. Manuel Presti
Leiter Program Management Catalysts & Filters, Vitesco Technologies Emitec GmbH

Koautoren: Oswald Holz, Vitesco Technologies Emitec GmbH, Deutschland; Mathias Keck, Dennis Sailer, BIN Boysen Innovationszentrum Nagold GmbH & Co. KG, Deutschland

Session: TEST, VERBRENNUNG, NACHBEHANDLUNG

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

WASSERSTOFF-KOMPONENTEN

Dr. Heiner Bülte
Leiter Performance & Emissions, DEUTZ AG, Deutschland

Liebherr's Systemansatz zur Wasserstoff-Einblasung

Mario D'Onofrio
Abteilungsleiter, System-Validierung und -Anwendung, Liebherr-Machines Bulle SA, Schweiz

Koautoren: Giovanni Corbinelli, Liebherr Machines Bulle SA, Schweiz; Richard Pirkl, Dennis Herrmann, Liebherr-Components Deggendorf GmbH, Deutschland

Session: WASSERSTOFF-KOMPONENTEN

Wasserstoffdosier­systeme für Großmotoren: Heraus­forderungen und Potenziale von drei unter­schiedlichen Konzepten

Dr. Michael Willmann
Leiter Technologie, Woodward L'Orange GmbH, Deutschland

Koautoren: Enrico Bärow, Andreas Kühner, Rick Boom, Woodward L'Orange GmbH, Deutschland

Session: WASSERSTOFF-KOMPONENTEN

Wasserstoffspeicher­technologien für mobile Anwendungen: Heraus­forderungen und Ausblick

Mathias Keck
Leiter BIN, BIN Boysen Innovationszentrum Nagold GmbH & Co. KG, Deutschland

Koautoren: Dirk Bessey, Frank Bühler, Dr. Manuel Faiss, BIN Boysen Innovationszentrum Nagold GmbH & Co. KG, Deutschland

Session: WASSERSTOFF-KOMPONENTEN

Ende des ersten Konferenztages

Alte Hofbibliothek

Networking Dinner

Genießen Sie einen schönen Abend und interessante Gespräche beim gemeinsamen Dinner mit Kollegen und Referenten.

Infos zur Anreise