Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Login

LOGIN

* Pflichtfelder

Karosseriebautage Hamburg 2017

15. ATZ-Fachtagung

03.05.2017 – 04.05.2017 – Hamburg

Kooperationspartner

15. ATZ-Fachtagung

Karosseriebautage Hamburg 2017

Die weitere CO2-Reduktion von Pkw und Nutzfahrzeugen ist nach wie vor der wichtigste Treiber in der Entwicklung von Karosserien. Leichtbaumaßnahmen gelten hier als probates Mittel: Mit dem Einsatz neuartiger Produktionstechniken, einer fachkundigen Substitution konventioneller Werkstoffe durch Leichtbaualternativen und der Integration von Funktionen können Karosseriebauingenieure die Effizienz noch wesentlich verbessern. Das beweisen zahlreiche aktuelle Lösungen für Pkw und Nutzfahrzeuge, die auch im Rahmen dieser Fachtagung vorgestellt werden.

Aktuelle Trends wie die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ebenso wie die zunehmende Automatisierung von Fahrzeugen bringen jedoch neue Herausforderungen für den Karosseriebau mit sich. Dazu bedingt die zunehmende Variantenvielfalt der Fahrzeugmodelle eine Anpassung der bewährten Entwicklungsmethoden, denn Kostendruck und Kundenwünsche müssen hier in Einklang gebracht werden.

 


Im Mittelpunkt stehen folgende Themen


AERODYNAMIK UND LEICHTBAU
für eine bessere CO2-Bilanz


SYSTEMINTEGRIERENDE KAROSSERIEN
für Elektrofahrzeuge der nächsten Generation


OPTIMIERTER ENTWICKLUNGSPROZESS
zur Effizienzsteigerung von Pkw und Nutzfahrzeugen

Informationen unseres Kooperationspartners


Teilnehmerkreis

Die Tagung „Karosseriebautage Hamburg“ ist Pflichtveranstaltung für all jene, die an den verschiedenen Stellen in der Prozesskette der Karosserieentstehung tätig sind: Entscheider aus Forschung, Design, Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Versuch und Produktion bei Pkw- und Nutzfahrzeugherstellern, Zulieferern und Ingenieurdienstleistern sowie Hochschulen.


Veranstaltungsort

Flughafen Hamburg GmbH „Terminal Tango“

Flughafenstraße 1–3
22335 Hamburg


Vortragssprache

Deutsch


Begleitende Fachausstellung

Eine Fachausstellung interessanter Zulieferer und Dienstleister rundet die Konferenz ab und bietet die Möglichkeit, Innovationen vor Ort zu erfahren.

Details zur Fachausstellung

Termin

03.05.2017 – 04.05.2017
Hamburg

Teilnahmegebühr

EUR 1.303,05

inkl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.095,00

zzgl. gesetzl. MwSt.

Jetzt anmelden
Veranstaltungsprogramm Hamburger Karrosseriebautage 2017 zum Download

Veranstaltungsprogramm zum Download

Ihr Ansprechpartner

Marc Vestweber

+49 (0) 611. 7878 132

marc.vestweber(at)springer.com

Springer Fachverlag


Kooperationspartner


Medienpartner


Wissenschaftlicher Leiter und Beirat

Prof. Alexander Piskun, HAW Hamburg

Ein Wissenschaftlicher Beirat, dem herausragende Persönlichkeiten des Fachgebietes angehören, unterstützt unsere Veranstaltung bei Planung und Themenfindung.