Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Login

LOGIN

* Pflichtfelder

Karosseriebautage Hamburg 2018

08.05.2018 – 09.05.2018 – Hamburg, Deutschland

Kooperationspartner

Programm

Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes und richtungsweisenden Fachvorträgen inspirieren. Nutzen Sie die Pausen und die Abendveranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tagesgeschäfts“.

bis

Eröffnung des zweiten Konferenztages

Moderation

Prof. Alexander Piskun
Professor für Karosseriekonstruktion und Datenverarbeitung, Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Deutschland

Keynote-Vortrag

MOIA Designprozess: Abläufe bei der Fahrzeugentwicklung und Ergebnisse

Florian Wendt
Leiter Design Gesamtfahrzeug, Volkswagen AG, Deutschland

Koautoren: A.-J. Kirzinger, Volkswagen AG

Session: Eröffnung des zweiten Konferenztages

bis

ADDITIVE FERTIGUNG

Moderation

Dr. Ralph Stenger
Director Body, Exterior & Dimensional Engineering, Opel Automobile GmbH, Deutschland

Industrialisierung der Additiven Fertigung – NextGen Spaceframe 2.0: Bionik, Additive Manufacturing und Aluminium für den flexiblen High-End-Leichtbau

Sven Orloff
Head of CAE Hamburg, EDAG Engineering GmbH

Koautoren: H. Zeyn, Siemens Industry Software GmbH

Session: ADDITIVE FERTIGUNG

Medienhype oder industrielle Revolution? – Status und Potenziale des 3D-Drucks im Automobilbau

Frank Beckmann
Bereichsleiter Industriegeschäft, LZN Laser Zentrum Nord GmbH, Deutschland

Session: ADDITIVE FERTIGUNG

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

ENTWICKLUNGS­METHODIK

Moderation

Thomas Christiansen
Leiter Fachgebiet Entwicklung Aufbau Karosserie, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Deutschland

Leichtbau in der Karosserieentwicklung durch Einsatz numerischer Optimierung

Dr. Johannes Siegmann
Technical Integration Engineer Body CAE, Opel Automobile GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. B. Künkler, Opel Automobile GmbH

Session: ENTWICKLUNGS­METHODIK

Optimierung der Aeroakustik am Beispiel des VW Polo

Steffen K. Kroll
Doktorand Funktionsauslegung Karosserie, Volkswagen AG, Deutschland

Koautoren: Dr. J. Juhnke, Volkswagen AG

Session: ENTWICKLUNGS­METHODIK

Betriebsfestigkeit: Vor- und Nachteile der Schädigungs­simulation

Dr. Roland Krivachy
Teamleiter FE-Berechnung Bus, MAN Truck & Bus AG, Deutschland

Koautoren: P. Baruncic, C. Lange, MAN Truck & Bus AG

Session: ENTWICKLUNGS­METHODIK

Gemeinsames Mittagessen im Ausstellungsbereich

bis

FAHRZEUGKONZEPTE I

Moderation

Ralf Schmerberg
Entwicklung Türsysteme Ingolstadt, AUDI AG, Deutschland

Personal Public Vehicle – ein urbanes Fahrzeugkonzept für die „Shared Mobility“ der Zukunft

Michael Pielen
Prokurist, share2drive GmbH

Prof. Dr. Thilo Röth
Geschäftsführer, Lehrgebiet Karosserietechnik, Labor für Automobiltechnik, FH Aachen und Geschäftsführer, Imperia GmbH

Session: FAHRZEUGKONZEPTE I

Nutzergerechte Fahrzeugentwicklung im ÖPNV mit erweiterter Persona-Methode

Prof. Dr. Alexander Müller
Professor, Fakultät Fahrzeugtechnik, Hochschule Esslingen

Koautoren: S. Beyer, Fakultät Fahrzeugtechnik, Hochschule Esslingen; Dr. G. Kopp, O. Deißer, Institut für Fahrzeugkonzepte, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Session: FAHRZEUGKONZEPTE I

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

FAHRZEUGKONZEPTE II

Moderation

Stephan Schütt
Bereichsleiter Engineering Karosserie, MAN Truck & Bus AG, Deutschland

Hybrider Leichtbau im Cockpit der Zukunft

Uwe Reske
Technical Expert Body & Lightweight Design, IAV GmbH, Deutschland

Session: FAHRZEUGKONZEPTE II

Schlüsselfunktionen für Luxus und Komfort im Interieur des RR Phantom 8

Thomas Albers
Leiter Entwicklung und Prozesskette Interieur Rolls-Royce, BMW AG

Session: FAHRZEUGKONZEPTE II

bis

Verleihung der Expertenpreise – Highlight Karosseriebautage 2018

Prof. Alexander Piskun
Professor für Karosseriekonstruktion und Datenverarbeitung, Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Deutschland

Uwe Skrzypek
Abteilungsleiter RD/DBO Designwerkstätten, Daimler AG, Deutschland

ab

Zusammenfassung der Tagung und Schlusswort

Prof. Alexander Piskun
Professor für Karosseriekonstruktion und Datenverarbeitung, Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Deutschland

Wolfgang Siebenpfeiffer
Herausgeber, ATZ | MTZ | ATZelektronik | lwd lightweight.design