Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Login

LOGIN

* Pflichtfelder

Experten-Forum Powertrain: Reibung in Antrieb und Fahrzeug 2019

Reibung in Antrieb und Fahrzeug 2019

23.10.2019 – 24.10.2019 – Hanau, Deutschland

Kooperationspartner

Call for Papers

Europa hat sich auf eine weitere Senkung der CO2-Grenzwerte bis 2030 geeinigt. Die Erfüllung dieser Werte mit einem Antriebsmix aus Verbrennungsmotoren, Hybridantrieben und vollelektrischen Antrieben ist extrem anspruchsvoll. Der Reibungsminimierung im Antriebsstrang – und damit der Steigerung des Gesamtwirkungsgrads – kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, da die Maßnahmen sowohl in den Zulassungszyklen WLTP und RDE als auch in der Praxis wirken. 

Die steigenden Anforderungen machen eine ganzheitliche Betrachtung der tribologischen Systeme erforderlich, um die noch vorhandenen Potenziale auszuschöpfen. Entwicklungsingenieure und fachliche Entscheider brauchen deshalb neben fundierten Kenntnissen bei den Komponenten des Antriebsstrangs zusätzlich ein tiefes Verständnis für das Gesamtsystem Antrieb.

Wir suchen Referenten, die über neue Werkstoffe, verbesserte Oberflächenstrukturen, niedrigviskose Schmierstoffe, innovative Ansätze beim Wärmemanagement und optimierte Simulations- und Prüfverfahren für Komponenten und das Gesamtsystem berichten.

Im Namen der Wissenschaftlichen Beiräte und unseres Partners Schaeffler AG lade ich Sie herzlich ein, sich unter dem Dach des neu gestalteten Experten-Forums Powertrain mit einem Fachvortrag aktiv am Gelingen der etablierten Tagung Reibung in Antrieb und Fahrzeug zu beteiligen. Details zu Ihrer Vortragseinreichung entnehmen Sie bitte diesem Call for Papers.

Im Nachgang der Fachtagung werden Ihre Vorträge auf der Wissensplattform Springer Professional veröffentlicht.

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

THEMENSCHWERPUNKTE

Motto: Systemverständnis – Tribologie und Elektrifizierung


Gesamtsystemoptimierung

  • Reibungsoptimierte Energiewandlung
  • Kraft- und Momenten-Übertragung
  • Betriebswirtschaftlich optimierte Lösungen

Elektrifizierte Antriebe

  • Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antriebe
  • Niedervolt-Antriebe
  • BEV und FCV: Bedeutung der Tribologie

Verbrennungsmotoren

  • Kolbensysteme und Zylinderlaufflächen
  • Kurbel-, Nocken- und Ausgleichswellen
  • Wälz- und Gleitlagerungen

Getriebe und Achsantriebe

  • Zahnräder und Kupplungen
  • Wirkungsgradoptimierte Kraftflüsse
  • Verlustarme Lagerungen

Tribologie

  • Werkstoffe, Beschichtungen und Schmierstoffe
  • Reibung und Verschleiß
  • Systemverständnis und Optimierung

Wärmemanagement

  • Thermische Betriebssicherheit
  • Nutzung von Wärmeflüssen
  • Regelstrategien im vernetzten Antriebsstrang

Sind Sie interessiert, einen Vortrag zu den genannten Themen zu halten?


 

So senden Sie bitte eine Kurzfassung Ihres Vortrags an:

Michaela Kues | ATZlive
Abraham-Lincoln-Straße 46 | 65189 Wiesbaden

Telefon    +49 611 7878-274
Telefax    +49 611 7878-452

michaela.kues(at)springernature.com

Ihr Themenvorschlag sollte enthalten:


  • Titel des Vortrags in Deutsch
  • Name des Vortragenden und eventueller Co-Autoren mit Positionsbezeichnung, Firmenanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse; Positions- und Firmenbezeichnung bitte in Deutsch und Englisch

  • Gliederungspunkte und eine kurze Inhaltsangabe (Abstract)
  • Zuordnung zu einem der genannten Themenkreise
  • Kurzangabe über Neuigkeitswert der Arbeit

(Dokumente bitte im PDF- oder Microsoft Word-Format)


Auf Basis der Kurzfassung entscheidet der Wissenschaftliche Beirat der Fachtagung über die Annahme des Vortrags.

Ablauf der Vorträge, Infos zu Vorträgen:

Die Vortragsdauer beträgt 20 Minuten mit anschließender Diskussion. Pro Vortrag entfällt für einen Referenten die Teilnahmegebühr. Die Vortragssprache ist deutsch; Vortragsmanuskripte und -folien werden in deutscher Sprache zu erstellen sein.

Ihre Anprechpartnerin

Ihre Anprechpartnerin

Michaela Kues

+49 (0) 611. 7878 274

michaela.kues
(at)springernature.com

Zeitplan

Abgabe der Vortragseinreichungen:
27. Februar 2019

Benachrichtigung der Autoren:
Ende April 2019

Abgabe der Vortragsmanuskripte:
6. September 2019

Das endgültige Veranstaltungsprogramm erscheint im Juni 2019.


Kooperationspartner


Medienpartner


Wissenschaftlicher Leiter und Beirat

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Ein Wissenschaftlicher Beirat, dem herausragende Persönlichkeiten des Fachgebietes angehören, unterstützt unsere Veranstaltung bei Planung und Themenfindung.