Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare
Experten-Forum Powertrain: Simulation und Test 2019

Simulation und Test 2019

23.10.2019 – 24.10.2019 – Hanau, Deutschland

Kooperationspartner

Programm

Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes und richtungsweisenden Fachvorträgen inspirieren. Nutzen Sie die Pausen und die Abendveranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tagesgeschäfts“.

bis

Begrüßung und Eröffnung des Experten-Forums Powertrain

Um die Verzahnung der drei Fachtagungen zu fördern, wird das Experten-Forum Powertrain mit drei gemeinsamen Keynote-Vorträgen eröffnet.

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

bis

KEYNOTE-VORTRÄGE

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Keynote-Vortrag

Mobilität im Wandel – Tribologie als Konstante im Antriebsstrang

Prof. Dr. Peter Gutzmer
Stv. Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie, Schaeffler AG, Deutschland

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Antriebsstrang­entwicklung im Umfeld der globalen Marktdiver­sifikation

Jörg Rückauf
Vice President Filtration & Engine Peripherals, MAHLE Filtersysteme GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. M. Janßen, MAHLE Filtersysteme GmbH

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Die Herausfor­derungen an die digitale Antriebs­entwicklung mit Systematik und neuen Möglichkeiten meistern

Dr. Bruno Kistner
Abteilungsleiter Digitale Antriebsentwicklung, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Deutschland

Koautoren: Dr. S. Sanzenbacher, Dr. P. Fietkau, J. Munier, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

Komponenten und Systeme I

Moderation

Dr. Bernd Findeisen
Abteilungsleiter NVH Powertrain/Driveline, IAV GmbH, Deutschland

Entwicklungsheraus­forderungen und -trends sowie deren Umsetzung in der Turbolader­entwicklung von Großmotoren

Sebastian Spengler
Projekt- und Berechnungsingenieur, MAN Energy Solutions SE, Deutschland

Koautoren: Dr. S. Weihard, Dr. H. Benetschik, A. Bornhorn, K. Kummert, B. Thaser, C. Leitenmeier, S. Rost, MAN Energy Solutions SE

Session: Komponenten und Systeme I

Skalenübergreifende Batterie­system­betrachtung zur effizienten Entwicklung und Optimierung elektrischer Antriebe

Mareike Schmalz
Projektingenieurin Virtueller Antrieb, APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH, Deutschland

Koautoren: C. Lensch-Franzen, M. Kronstedt, M. Wittemann, APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH

Session: Komponenten und Systeme I

Gemeinsames Mittagessen im Ausstellungsbereich

bis

Entwicklungs­methodik

Moderation

Dr. Sven Lauer
Department Manager Diesel Powertrain, FEV Europe GmbH, Deutschland

FEM-Berechnung am Powertrain mit Berück­sichtigung der rauigkeits­relevanten Effekte der drehenden Kurbelwelle

Klemens Priesnitz
NVH Fachreferent, IAV GmbH, Deutschland

Dr. Christian Lohse
Teamleiter NVH FEM Berechnung, IAV GmbH, Deutschland

Session: Entwicklungs­methodik

Symbiose virtueller und experimen­teller Methoden für effizienteres Testen und Entwickeln

Jan Hansmann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF), Deutschland

Koautoren: J. Millitzer, S. Rieß, L. Balzer, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF)

Session: Entwicklungs­methodik

N.N.

N.N.

Session: Entwicklungs­methodik

Erfrischungspause mit Kaffee und Tee im Ausstellungsbereich

bis

Impulsvortrag und Podiums­diskussion

 

Moderation

Prof. Dr. Christian Beidl
Leiter Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt, Deutschland

Impulsvortrag: Testing, Analytics, Calibration – bekannte Heraus­forderungen im automobilen Entwicklungs­prozess als Optimierungs­potenziale durch Einsatz von Big-Data-Technologie

Dr. Tobias Abthoff
Geschäftsführer, NorCom Information Technology AG

Koautoren: D. Boja, NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA

Session: Impulsvortrag und Podiums­diskussion

Podiumsdiskussion: Ersetzen Big Data und künstliche Intelligenz die physikalisch getriebene Entwicklung?

Teilnehmer

Dr. Tobias Abthoff
Geschäftsführer, NorCom Information Technology AG

Prof. em. Dr. Günter Hohenberg
ehem. Leiter Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt, Deutschland

Dr. Bruno Kistner
Abteilungsleiter Digitale Antriebsentwicklung, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Deutschland

Prof. Jan Peters
Intelligent Autonomous Systems (IAS), TU Darmstadt, Deutschland

Dr. Wolfgang Puntigam
Head of Integrated and Open Development, AVL List GmbH, Österreich

Session: Impulsvortrag und Podiums­diskussion

Ende des ersten Veranstaltungstages

ab

Schloss Philippsruhe

Networking Dinner

Genießen Sie einen schönen Abend und interessante Gespräche beim gemeinsamen Dinner mit Kollegen und Referenten.

Infos zur Anreise