Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

Login

LOGIN

* Pflichtfelder

6. Internationaler Motorenkongress 2019

26.02.2019 – 27.02.2019 – Baden-Baden, Deutschland

Programm

Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes und richtungsweisenden Fachvorträgen inspirieren. Nutzen Sie die Pausen und die Abendveranstaltung zur Vertiefung, Diskussion und für Kontakte abseits des „Tagesgeschäfts“.

ab

Auditorium (UG)

Begrüßung und Eröffnung des Kongresses sowie inhaltliche Einführung in das Vortragsprogramm

Dr. Johannes Liebl 

Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik
Wissenschaftlicher Leiter des Kongresses

bis

Auditorium (UG)

KEYNOTE-VORTRÄGE

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Keynote-Vortrag

Energieoptionen und ihr Impact auf den Antrieb

Dr. Wolfgang Warnecke
Chief Scientist Mobility, Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Andreas Kolbeck, Dr. Karsten Wilbrand, alle Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH, Ajay Mehta, PhD, Shell US, USA

Auditorium (UG)
Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

FVV-Studie: Optionen zur Defossilisierung des Transportsektors (100%-Szenarien)

Dr. Ulrich Kramer
Technischer Spezialist Zukunfstkraftstoffe, Ford-Werke GmbH, Deutschland

Auditorium (UG)
Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Keynote-Vortrag

Ist Autofahren gut oder schlecht? Eine ökonomische vs. ideologische Betrachtung

Prof. Dr. Ulrich van Suntum
Institutsdirektor und Professor für Volkswirtschaftslehre, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland

Auditorium (UG)
Session: KEYNOTE-VORTRÄGE

Kaffeepause

bis

PKW-Motorentechnologie − Auditorium (UG)

RDE

Moderation

Siegfried Pint
Leiter Entwicklung Antriebsysteme, AUDI AG, Deutschland

The effects of RDE and WLTP on real-world emissions performance and the consequences for Euro 6, the industry, and consumers

Nick Molden
Chief Executive Officer, Emissions Analytics Ltd., Großbritannien

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: RDE

RDE-Cycle-Generation – ein statistischer Ansatz für die Reduktion des Testaufwands und zur Gewährleistung einer sicheren Basis für die Einhaltung der RDE-Gesetzgebung

Johannes Claßen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA), RWTH Aachen University, Deutschland

Koautoren: Dr. Norbert W. Alt, Matthieu Doucet, Dr. Michael Görgen, alle FEV Europe GmbH

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: RDE

Ganzheitliche Bewertungsmethodik für Antriebsstränge in RDE-Szenarien

Christian Lensch-Franzen
Leiter Engineering, APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH, Deutschland

Koautoren: Tobias Mink, Martin Schäfer, Alexander Ebel, alle APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: RDE

bis

NFZ-Motorentechnologie − Forum (EG)

CO2-BEITRAG GASMOTOREN

Moderation

Prof. Dr. Christian Beidl
Leiter Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt, Deutschland

Opportunities for CO2 reduction: an assessment of high-pressure direct-injection natural-gas technology

David Mumford
Senior Director, HPDI Product Portfolio, Westport Fuel Systems, Kanada

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: CO<sub>2</sub>-BEITRAG GASMOTOREN

Lösungsansatz der Dauerhaltbar­keitsthemen für gasbetriebene Nutzfahrzeugmotoren

Johannes Gell
Projektleiter Mechanikentwicklung & Validierung, AVL List GmbH, Österreich

Koautoren: Anton Arnberger, Gernot Hasenbichler, alle AVL List GmbH, Österreich, Johannes Andersen, AVL MTC AB, Schweden

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: CO<sub>2</sub>-BEITRAG GASMOTOREN

New engine technologies in India

Dr. Seshu Bhagavathula
Chief Technology Officer, Ashok Leyland Technical Centre, Indien

Koautoren: Sadagopan Krishnan, Ashok Leyland Technical Centre, Indien

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: CO<sub>2</sub>-BEITRAG GASMOTOREN

bis

Innovative Kraftstoffe − Kongress-Saal I (1.OG)

HERSTELLUNG UND BEREITSTELLUNG

Moderation

Wolfgang Maus
Geschäftsführer, WM Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

Strombasierte Kraftstoffe – globales Konzept und lokale Implementierung

Stephan Stollenwerk
Referent Energiesysteme und Energiespeicher, innogy SE, Deutschland

Koautoren: Dr. Jens Kanacher, innogy SE

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: HERSTELLUNG UND BEREITSTELLUNG

Wasserstoff als Basis für eine Mobilität mit niedrigem Carbon Footprint: grundlegende, technologische, ökonomische und ökologische Aspekte

Dr. Otto Machhammer
Berater für Chemische Technologie, Energie und Wasser, M+ machhammer consulting, Deutschland

Koautoren: Dr. Hans-Jürgen Maaß, New Process Plant Concepts (NPPC)

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: HERSTELLUNG UND BEREITSTELLUNG

Kraftstoffe aus CO2: Warum und wie?

Prof. Dr. Robert Schlögl
Direktor, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Deutschland

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: HERSTELLUNG UND BEREITSTELLUNG

Mittagessen

bis

PKW-Motorentechnologie − Auditorium (UG)

ELEKTRIFIZIERUNG

Moderation

Dr. Otmar Scharrer
Leiter Zentrale Forschung und Vorausentwicklung, Mahle GmbH, Deutschland

Konsistentes Verhalten von Hybridantrieben – der Schlüssel zur Kundenakzeptanz

Sebastian Barth
Senior Project Engineer, Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Deutschland

Koautoren: Derya Karabulut, Dr. Michael Fischer, alle Honda R+D Europe GmbH

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

Die Verbrennungs­kraftmaschine im elektrifizierten Antriebsstrang – modularer Ansatz auf einheitlicher Plattform im Spannungsfeld zwischen Kosten und CO2-Optimierung

Dr. Wolfgang Schöffmann
Leiter Technologie Grundantrieb, AVL List GmbH, Österreich

Koautoren: Dr. Helfried Sorger, Gerald Teuschl, Dr. Günter Fraidl, alle AVL List GmbH, Österreich

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

eTurbo – a key technology to achieve performance and energy efficiency while respecting Lambda 1

Peter Davies
Senior Director Powertrain, Garrett - Advancing Motion, Frankreich

Koautoren: Denis Jeckel, Nathaniel Bontemps, Daniele Zecchetti, alle Garrett, Frankreich/Deutschland

PKW-Motorentechnologie Auditorium (UG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

bis

NFZ-Motorentechnologie − Forum (EG)

ELEKTRIFIZIERUNG

Moderation

Roland Nipp
Chief Operating Officer, ISUZU MOTORS Germany GmbH, Deutschland

Auswirkungen der Antriebsstrang­hybridisierung auf das Abgasverhalten von Nutzfahrzeugmotoren

Mikula Thiem
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt, Deutschland

Koautoren: Nicolas Hummel, Prof. Dr. Christian Beidl, alle Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM), TU Darmstadt

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

Der elektrische Zentralantrieb CeTrax – ein ganzheitlicher Systemansatz für Nutzfahrzeuge von ZF

Dr. Jochen Witzig
Leiter Product Center Getriebesysteme für Busse, Nutzfahrzeugtechnik, ZF Friedrichshafen AG, Deutschland

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

Maßgeschneiderter Diesel-Range-Extender- Motor für den Verteilerverkehr

Markus Ehrly
Technical Specialist Research and Innovation, FEV Europe GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Joschka Schaub, Matthias Kötter, Stefan Wedowski, alle FEV Europe GmbH

NFZ-Motorentechnologie Forum (EG)
Session: ELEKTRIFIZIERUNG

bis

Innovative Kraftstoffe − Kongress-Saal I (1.OG)

NORMUNG UND ANWENDUNG

Moderation

Dr. Werner Willems
Technischer Spezialist Brennverfahrensentwicklung, Ford Forschungszentrum Aachen GmbH, Deutschland

Fuel technologies for low emission mobility

Dr. Norbert Neumann
Manager Technology Deployment Europe, BP Europa SE, Deutschland

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: NORMUNG UND ANWENDUNG

Normung von Kraftstoffen und die Bedeutung für die Realisierbarkeit neuer Kraftstofflösungen

Dr. Jürgen Fischer
Geschäftsführer, DIN Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM), Deutschland

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: NORMUNG UND ANWENDUNG

Systemansatz für zukünftige Diesel- und OME-Blend-Szenarien

Dr. Gerd Rösel
Leiter Vorentwicklung System Engineering BU ES & Leiter Innovationen BU HEV, Continental Automotive GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Giovanni Avolio, Dr. Oliver Kastner, alle Continental Automotive GmbH

Innovative Kraftstoffe Kongress-Saal I (1.OG)
Session: NORMUNG UND ANWENDUNG

Kaffeepause

bis

Auditorium (UG)

IM FOKUS: ENERGIESYSTEME UND ANTRIEBE 2050

Moderation

Dr. Alexander Heintzel
Chefredakteur ATZ | MTZ-Gruppe

Kurzbericht zur aktuellen Weiterentwicklung der Ergebnisse aus der Podiumsdiskussion 2018

Wolfgang Maus
Geschäftsführer, WM Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

Koautoren: Dr. Wolfgang Demmelbauer-Ebner, Volkswagen AG, Rudolf Ellensohn, Liebherr Machines Bulle S.A. (CH), Carsten Müller, MdB, Jürgen Resch, DUH e. V., Dr. Otmar Scharrer, MAHLE International GmbH

Auditorium (UG)
Session: IM FOKUS: ENERGIESYSTEME UND ANTRIEBE 2050

bis

Auditorium (UG)

PODIUMSDISKUSSION

Energie, Mobilität, Wohlstand – es folgt alles der Physik!?

Moderation

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik

Wolfgang Maus
Geschäftsführer, WM Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

Teilnehmer

Prof. (apl.) Dr. Uwe Lahl
Ministerialdirigent, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Deutschland

Carsten Müller
CDU-Fraktion, Deutscher Bundestag, Deutschland

Dr. Markus Müller
Senior Vice President Product Development & Technical Customer Support, DEUTZ AG, Deutschland

Dr. Kurt-Christian Scheel
Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA), Deutschland

Dr. Wolfgang Warnecke
Chief Scientist Mobility, Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH, Deutschland

Ende des ersten Kongresstages

ab

Kurhaus Casino Baden-Baden

Abend der Motoren-Community

Im Rahmen des Internationalen Motorenkongresses laden wir Sie herzlich zu einem gemeinsamen Abendessen im Kreise der Motorenexperten ins Kurhaus Casino Baden-Baden ein. Freuen Sie sich auf interessante Gespräche mit Ihren Fachkollegen über die Ergebnisse des Tages und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Infos zur Anreise