Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfĂŒgbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfĂŒgbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

chassis.tech plus 2022

13. Internationales MĂŒnchner Fahrwerk-Symposium | Hybrid-Event

05.07.2022 – 06.07.2022 – MĂŒnchen oder virtuell via Live-Stream

Kooperationspartner

13. Internationales MĂŒnchner Fahrwerk-Symposium | Hybrid-Event

chassis.tech plus 2022

Sie haben die Wahl: Vor Ort oder virtuell via Live-Stream teilnehmen.
Infolge der aktuell durch Covid-19 entstandenen Situation findet der Kongress "Chassis.tech plus 2022" als Hybrid-Event statt.

Das automatisierte Fahren fordert auch den Fahrkomfort heraus. Selbst Assistenz­systeme fĂŒr das teilauto­nome Fahren benötigen fort­schrittliche Fahrwerk­systeme, um unter anderem die Fahrzeug­dynamik zu verbessern. Im Rahmen der chassis.tech plus werden dazu aus verschiedenen Fach­bereichen VortrĂ€ge zur aktuellen Technik gehalten. Die Fahr­sicherheit ist dabei der dritte Aspekt moderner Fahr­werk­technik bei der Chassis-Ent­wicklung (chassis technology). Die Vernetzung der Systeme steht im Fokus. Um das Zusammen­spiel zwischen den KrĂ€ften der Lenkung, Lenkungs­komponenten wie auch der Rad­aufhĂ€ngung zu optimieren, sind Ingenieure der Elektro­technik gleicher­maßen gefordert wie die der Informatik und des Maschinenbaus.

Das Internationale MĂŒnchner Fahrwerk-Symposium ist der weltweit fĂŒhrende Branchentreff der Fahrwerk-Community der Bereiche Chassis, Lenkung, Bremsen und Reifen/RĂ€der.

Am 1. Tag erwartet Sie die themenĂŒbergreifende Sektion chassis.tech plus mit zwei parallelen VortragsstrĂ€ngen am Nachmittag.

Es werden ĂŒbergeordnete Themen aus dem Bereich Fahrwerk und Fahrdynamik behandelt, bevor sich das Symposium am 2. Tag in die folgenden vier parallelen Fachsektionen zu den Schwerpunkten Fahrwerk, Lenkung, Bremsen sowie Reifen/RĂ€der teilt:

  • chassis.tech
  • steering.tech
  • brake.tech
  • tire.wheel.tech

Am Nachmittag wird die Veranstaltung wieder zur themenĂŒber­greifenden Sektion chassis.tech plus zusammengefĂŒhrt.

Den Teilnehmern ist ein Wechsel zwischen den vier Parallel­sektionen am 2. Tag jederzeit möglich.

WĂ€hrend der gesamten Symposiums können Sie sich in der begleitenden Fach­ausstellung ĂŒber innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich Fahrwerks­entwicklung informieren.

Im Mittelpunkt stehen folgende Themen


chassis.tech plus

Neuartige Fahrwerksysteme – Beherrschen des Spagats zwischen manuellem, teil- und voll­auto­matisiertem Fahren

Integrierte Chassissysteme – Optimieren der Architek­turen und Produkte auch in elektri­fizierten Fahr­zeugen


chassis.tech

Innovative Fahrwerke – Software­werkzeuge, Fahr­simu­latoren und Methoden vom virtuellen Test bis zum realen Fahr­versuch inklusive NVH und Leichtbau

brake.tech

Moderne Bremssysteme – Berech­nungen und Versuche zu Entwicklung, Rekupe­rieren und Feinstaub­problematik


steering.tech

Smarte Lenkungen – Entwick­lungs­ansĂ€tze für ein natürliches Lenk­gefühl beim Einsatz von auto­matischer Querführung und Steer-by-Wire-Systemen

tire.wheel.tech

ZuverlĂ€ssige Rad-Reifen-Kompo­nenten – Prozesse und Methoden zur Charakteri­sierung leichter, energie­effizienter und feinstaub­armer Strukturen



 Beirat


Teilnehmerkreis

  • Pkw- und Nfz-Hersteller und deren Zulieferer
  • Entwicklungsdienstleister
  • Hochschulen und Forschungsinstitute
  • Hersteller von Mess-, PrĂŒf- und Simulationssystemen
  • Behörden, VerbĂ€nde und PrĂŒfinstitute

Veranstaltungsort

MĂŒnchen, Deutschland

oder

virtuell via Live-Stream


Vortragssprache

Deutsch und Englisch mit SimultanĂŒbersetzung
(Deutsch – Englisch)

ATZlive-Konferenzen in Zeiten von Corona


Um auch in Zeiten von Corona die ATZlive-Konferenzen sicher und erfolgreich fĂŒr alle Beteiligten durchzufĂŒhren, haben wir ein umfassendes Hygiene-Schutzkonzept erstellt und treffen mit den Veranstaltungspartnern detaillierte Absprachen. Das Hygiene-Schutzkonzept richtet sich nach dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundes und nach den behördlichen Vorgaben, die von Bundesland zu Bundesland variieren können. SelbstverstĂ€ndlich werden wir vor Ort fĂŒr ausreichend Schutzmaßnahmen sorgen und ein Konzept zu kontaktlosem Check-in, Bestuhlung mit Sicherheitsabstand, Abstandseinhaltung in den Pausen und beim Catering, Desinfektionsmöglichkeiten, usw. einhalten.

Wir passen uns der aktuellen Pandemie-Situation an. Sollte ein reales Zusammentreffen zum Konferenztermin nicht möglich sein, können Sie die gesamte Konferenz in unserem virtuellen Konferenzmodul erleben.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich an:

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich an:
Hannah Klusmann

+49 (0) 611. 7878 321

hannah.klusmann
(at)springernature.com


Fachausstellung

Eine Fachausstellung interessanter Zulieferer und Dienstleister rundet die Konferenz ab und bietet die Möglichkeit, Innovationen zu erfahren.

Details zur Fachausstellung

Termin

05.07.2022 – 06.07.2022
MĂŒnchen oder virtuell via Live-Stream

TeilnahmegebĂŒhr

EUR 1.898,05

inkl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.595,00

zzgl. gesetzl. MwSt.

Jetzt anmelden

Sie haben die chassis.tech plus 2021 verpasst?

Aufzeichnungen der virtuellen Veranstaltung vom 29. und 30. Juni 2021

Jetzt den Video-Abruf buchen und direkt profitieren!

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Hannah Klusmann

+49 (0) 611. 7878 321

hannah.klusmann
(at)springernature.com

In eigener Sache


Kooperationspartner

Wissenschaftlicher Partner

Medienpartner


Wissenschaftlicher Leiter und Beirat

Wissenschaftliche Leitung des Symposiums

Prof. Dr. Peter E. Pfeffer, Hochschule fĂŒr angewandte Wissenschaften MĂŒnchen

Unser Wissenschaftlicher Beirat, dem herausragende Persönlichkeiten des Fachgebietes angehören, unterstĂŒtzt unsere Veranstaltung bei der Planung und bei der Themenfindung.