Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfügbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfügbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

7. Internationaler Motorenkongress 2020

18.02.2020 – 19.02.2020 – Baden-Baden, Deutschland

Fachausstellung

An beiden Kongresstagen findet angrenzend an die Veranstaltungsräume die begleitende Fachausstellung statt. Auf zahlreichen Ständen präsentieren Hersteller und Zulieferer der Automobilbranche dem Fachpublikum neueste Entwicklungen und interessante Dienstleistungen.

neues bild

Termin

18.02.2020 – 19.02.2020
Baden-Baden, Deutschland

Teilnahmegebühr

EUR 1.779,05

inkl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.495,00

zzgl. gesetzl. MwSt.

Jetzt anmelden

Aussteller

 

ACTech GmbH

Die ACTech GmbH, mit Sitz in Freiberg/Sachsen, ist ein führender Dienstleister für die Prototypen-Fertigung von Gussteilen aus Leichtmetall-, Gusseisen- und Stahlgusslegierungen. Die Unternehmensgründung im Jahr 1995 basierte auf der Entwicklung des international patentierten Verfahrens zur schnellen Herstellung von Sandgussformen, dem Laser-Sintern von Croning®-Formstoff. Durch stetige Weiterentwicklung und Optimierung der Rapid Prototyping-Technologien werden zudem neuste und einzigartige 3D-Druck-Verfahren, wie z.B. das phenolharzgebundene Kaltprintverfahren (KHP), zur Formherstellung eingesetzt. ACTech ist somit in der Lage extrem schnelle Gussteilprototypen mit seriennahen Eigenschaften zu fertigen.

Ausgestattet mit modernsten 3D-CAD-Systemen, taktiler und optischer 3D-Messung, eigenen Gießereitechnika für Sand- und Feinguss, Werkstoff- und Gussteil-Prüfanlagen sowie 15 CNC-Bearbeitungszentren, bietet ACTech alle Voraussetzungen für individuelle, schnellstmögliche Lösungen – von der ersten Idee in der Produktentwicklung bis zum komplett einbaufertigen Prototypenteil.

Inzwischen kann ACTech auf Kundenbeziehungen zu mehr als 1.200 internationalen Kunden aus den Bereichen Automobilindustrie, Luftfahrt und Fahrzeugbau sowie Energietechnik, Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau zählen. Seit 2002 ist das Qualitätsmanagement der ACTech nach der internationalen Norm ISO/TS 16949 und seit 2012 zusätzlich nach der ISO 9001 zertifiziert

 

A&D Europe GmbH

Powertrain Testing and Vehicle Development Solutions

A&D is a global supplier of measurement, simulation and control solutions for powertrain testing and vehicle development. Our open, flexible and cost-effective tools are designed to fit a wide variety of applications, from durability and performance to hardware-in-the-loop (HiL) simulation and hybrid/electric vehicle and battery test systems. Our complete range of products includes data acquisition and control systems, combustion analysis and dynamometers, as well as real-time simulation systems and model-based automated calibration tools.  Through this product offering, combined with best-in-class partners and experienced people, A&D delivers ideal testing environments that not only reduce testing time and increase test coverage, but also realize new methods and tools to effectively manage today's - and tomorrow's complex test requirements.
 
Whether your needs include an automated high-performance dynamic test cell, or a reliable, low-cost cell for durability testing, we have the experience and expertise necessary to get your powertrain testing application up and running more quickly and at less cost.

 

AVL List GmbH

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für Entwicklung, Simulation und Test von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotor, Getriebe, Elektroantrieb, Batterien, Brennstoffzelle und Regelungstechnik) für Pkw, Nutzfahrzeuge, Konstruktion, Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Das Unternehmen verfügt über jahrzehnte­lange Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Antriebs­systemen für sämtliche Industrien. Dazu stellt AVL als weltweiter Technologieführer komplette und durchgängige Entwicklungs­umgebungen, Mess- und Prüfsysteme sowie modernste Simulations­methoden zur Verfügung.

Als Vorreiter auf dem Gebiet innovativer Lösungen wie z.B. vielfältige Elektrifizierungs­strategien von Antriebssträngen, übernimmt AVL zunehmend neue Aufgaben im Bereich des Autonomen Fahrens, insbesondere auf der Basis subjektiver Empfindungen von Menschen (Driveability, Konnektivität, ADAS etc.).

Im Wettbewerb der Technologien – Verbrennungsmotor, Batterie/elektrischer Antrieb und Brennstoffzelle – sowie deren Kombinationen arbeitet AVL intensiv mit gleichen Prioritäten.

AVL hat den Fahrzeug­entwicklungs­prozess mit modernsten und hoch skalierbaren IT-, Software- und Technologie­plattformen digitalisiert und erstellt in einer agilen und integrierten Entwicklungs­umgebung neue Kundenlösungen in den Bereichen Big Data, Artificial Intelligence, Simulation und Embedded Systems.

 

dive solutions GmbH

dive solutions ist ein preisgekröntes Deep-Tech-Startup mit Sitz in Berlin, Deutschland. Das Unternehmen wurde 2018 als Spin-off aus mehreren Jahren Forschung im Bereich der Hydrodynamik geglätteter Partikel (SPH) gegründet. Heute entwickeln wir Software von Weltklasse, die Ingenieure dabei unterstützt, jeden Tag nachhaltigere Produkte zu entwerfen.

 

ElringKlinger Motortechnik GmbH

Die ElringKlinger Motortechnik GmbH ist ein Engineering-Dienstleistungsunternehmen und auf dem Gebiet der Motorenentwicklung und Motorenprüfung tätig. Sie bearbeitet für ihre Kunden auf stationären und dynamischen Prüfständen.

  • ECU-Applikationsprojekte
  • Optimierungen zum Kraftstoffverbrauchsverhalten
  • Projekte zur Emissionsentwicklung
  • Verbesserungen des Motor-Kaltstartverhaltens
  • Applikationen von DPF-Regenerationsstrategien
  • Untersuchungen zur Verbesserung des Katalysator-Light-off-Verhaltens
  • Thermoschock und Dauerlauferprobungen

Die ElringKlinger Motortechnik GmbH ist als Motorlabor DAkkSakkreditiert und erfüllt die Anforderungen der ISO 17025 an Messlabore. Auf ihren dynamischen Motorprüfständen können unterschiedlichste instationäre Fahrzustände für Fahrzeug und Antriebsstränge simuliert werden. Darüber hinaus werden Typzulassungsprüfungen (Nfz) oder auch die Ermittlung von Emissions-Verschlechterungsfaktoren (Pkw) für das Kraftfahrtbundesamt durchgeführt. Das Unternehmen bietet einen umfangreichen Park von Mess- und Analysegeräten an, angefangen von konventionellen mehrlinigen Abgasanalysestationen über CVS-Anlagen bis zu Geräten zur Partikelzählung und Massenspektroskopie.

Für spezielle Untersuchungen können Thermoschockprüfstände, Kältekammern, Pkw-Hochleistungsprüfstände bis 500 KW, DOE-Prüfstände und ein Hybridprüfstand zur Verfügung gestellt werden. In einem dem Prüffeld angegliederten Fahrzeuglabor lassen sich Prototypenfahrzeuge mit der zuvor am Motorprüfstand neu entwickelten Technik aufbauen. Hier finden der Prototypenbau von Katalysatoren, Filter und SCR-Anlagen sowie die Bestückung von Fahrzeugen mit unterschiedlichster mobiler Messtechnik statt. Seit 1997 garantiert das Unternehmen seinen Klienten perfekte Lösungen im Bereich der Motorentwicklung, Abgasnachbehandlung und der System-Applikation und hat sich als verlässlicher Partner der Automobilindustrie etabliert.

 

ELTRO GmbH

ELTROPULS – Wear and corrosion protection without distortion

  • Plasma nitriding 
  • Plasma nitrocarburising 
  • Oxidation

ELTROPULS supplies plasma nitriding as a service while offering the plant technology at the same time. 


ELTROPULS treatment shop:

ELTROPULS delivers nitriding services at four locations. As a specialist in this process, we protect your components in the best possible way – day after day, piece after piece. From single parts, to prototypes to series-production parts: With 50 modern plasma nitriding maschines of various sizes, we guarantee all our customers the best possible treatment without any compromises. Maschine capacity can be expanded at short notice. Fully automated series production is also possible. Components of up to 3.1 m in diameter and up to 3.8 m in length are provided with finishes.


ELTROPULS Plant manufacturing:
Eltropuls delivers plasma heat treatment maschines and systems for nitriding, nitrocarburising and coatings. We provide bell, pit and horizontal furnaces in various sizes. Starting from 0,45m up to 6m diameter and useful heights from 0,8 to 5m. Also fully automated nitriding systems are available.


Your benefits:

  • Ideal protection against wear
  • Maximum component strengths
  • Low-distortion (high levels of dimensional stability and form retention)
  • Optimum adaptation of the layer to the stress
  • Option of partial treatment
  • Increased fatigue and retained toughness
  • Reduction in friction coefficients
  • High level of hot hardness and heat resistance
  • Very environmentally friendly
 

FEV Europe GmbH

Die FEV Gruppe mit Hauptsitz in Aachen, Deutschland, ist ein international anerkannter Dienstleister in der Fahrzeugentwicklung. Das Kompetenzspektrum von FEV umfasst Consulting, Entwicklung und Erprobung innovativer Fahrzeugkonzepte bis hin zur Serienreife. Neben der Motoren- und Getriebeentwicklung, der Fahrzeugintegration, der Kalibrierung und Homologation moderner Otto- und Dieselmotoren kommt der Entwicklung von hybriden und elektrifizierten Antriebssystemen sowie alternativen Kraftstoffen eine immer größer werdende Bedeutung zu. Hierbei ist auch die Weiterentwicklung elektronischer Steuerungen sowie die voranschreitende Vernetzung und Automatisierung von Fahrzeugen im Fokus der Experten. 

Das Produktportfolio von „FEV Software und Testing Solutions“ vervollständigt dieses Angebot durch die Produktion moderner Prüfstandseinrichtungen und Messtechnik sowie Softwarelösungen, die zu einer effizienteren Entwicklung beitragen und signifikante Arbeitsschritte von der Straße in den Prüfstand oder gar in die Simulation verlegen.

Als global agierender Dienstleister bietet das Unternehmen seinen Kunden aus der Transportbranche diese Leistungen weltweit an. Die FEV Gruppe beschäftigt über 6500 hochqualifizierte Spezialisten in modernen, kundennahen Entwicklungszentren an mehr als 40 Standorten auf fünf Kontinenten.

 

FKFS - Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

Das FKFS ist ein international tätiger Forschungs- und Entwicklungs­dienstleister für die Automobil- und Zuliefer­industrie. Etwa 180 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter führen Forschungs- und Entwicklungs­projekte in den Bereichen Antrieb, Fahrzeug, Fahrzeug­mechatronik und Elektromobilität durch. Das Institut betreibt zahlreiche hoch spezialisierte Prüfstände und Testeinrich­tungen, darunter mehrere Windkanäle, Europas größten Fahrsimulator an einer Forschungs­einrichtung, einen Antriebsstrang­prüfstand für Hybrid- und konventionelle Fahrzeuge sowie verschiedene Motoren­prüfstände.

 

Freudenberg Performance Materials SE & Co. KG

Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien für eine große Bandbreite an Märkten und Anwendungen wie Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Energie, Filtermedien, Healthcare, Hygiene, Innenausbau, Schuhe und Lederwaren sowie spezielle Anwendungen.

Die neueste Innovation ist ein ultradünner und flexibler Reibeinsatz, mit dem der Haftreibungskoeffizient in Schraub- und Pressverbindungen für Automobilanwendungen in Motor, Fahrwerk und Antriebsstrang erheblich erhöht werden kann.

Das Unternehmen erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von mehr als 920 Millionen Euro, hat weltweit 23 Produktionsstandorte in 13 Ländern und beschäftigt mehr als 3.600 Mitarbeiter. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs.

Weitere Informationen unter www.freudenberg-pm.com

Das Unternehmen ist eine Geschäftsgruppe der Freudenberg Gruppe. Im Jahr 2018 beschäftigte die Freudenberg Gruppe rund 50.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 9,4 Milliarden Euro.

Weitere Informationen unter www.freudenberg.de

 

Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG

Als Marktführer in den Segmenten Technologie, Qualität und Service für den Automobilbereich beliefert Freudenberg Sealing Technologies alle relevanten Automobil- und Nutzfahrzeug­hersteller weltweit mit einer Vielzahl von Produkten. Das Portfolio umfasst ein großes Sortiment an Dichtungen – von O-Ringen bis hin zu bidirektionalen, reibungsarmen Kassetten­dichtungen.

Freudenberg Sealing Technologies bietet Spitzenforschung, absolute Perfektion bei der Fertigung und hervorragenden Kundenservice. Die Resultate sind Dichtungs­lösungen für den Automobil- und Nutzfahrzeug­bereich, die sich nahtlos in neueste Fahrzeug­ent­wicklungen integrieren. Dazu zählen Motor, Getriebe, Aufhängung, Lenkung, Antriebs­strang, Klima, Bremse, Kraftstoff, Elektrifi­zierung und Turbolader.

 

Keyou GmbH

Die KEYOU GmbH ist ein erfolgreiches High-Tech Unternehmen aus Unterschleißheim bei München aus dem Bereich Clean Mobility, das im Herbst 2015 von Ingenieur Thomas Korn und seinem Ex-BMWKollegen und KEYOU-Technik-Vorstand Alvaro Sousa sowie dem portugiesischen Energieexperten Ivo Pimentel gegründet wurde.

Als mittlerweile anerkannter H2-Technologieführer entwickelt das bayerische Start-up für Fahrzeugund Motorenhersteller innovative Wasserstofftechnologien, Brennverfahren sowie wasserstoffspezifische Komponenten, mit deren Hilfe konventionelle Motoren zu emissionsfreien Wasserstoffmotoren transformiert werden können – ohne großen Änderungsaufwand des Basismotors. Führende Tier1-Zulieferer fertigen nach Maßgabe von KEYOU spezielle Software- und Motorkomponenten an, die mit dem entwickelten H2-Brennverfahren und der komplementären Motorstrategie eine optimale Motorperformance ermöglichen. Der Wasserstoffmotor wird damit zur kosteneffizienten Alternative mit kalkulierbarem Entwicklungsrisiko für Motor- und Fahrzeughersteller, können OEMs einerseits auf das professionelle und langjährige KEYOU Engineering-Know-how aufbauen, andererseits auf etablierte Tier1-Lieferanten vertrauen, die als strategische Partner von KEYOU und für KEYOU in gewohnt hoher Qualität spezielle Wasserstoffkomponenten produzieren. Am Ende bekommen Hersteller nach heutiger EU-Definition gar einen emissionsfreien Motor, gelten doch Fahrzeuge mit KEYOU-inside Technik als „Zero Emission“, da diese deutlich unter der definierten CO2-Grenze von 1g CO2/kWh liegen.

Der KEYOU-Ansatz sorgt für Wirtschaftlichkeit, aber auch Skalierbarkeit. Denn KEYOU-inside Technik ist sowohl ON THE ROAD als auch OFF THE ROAD einsetzbar, hersteller- und motorenunabhängig und somit beliebig skalierbar, was Anwendungsfelder als auch Leistungsklassen betrifft. Die Weiterentwicklung des klassischen Verbrennungsmotors durch KEYOU zur Nutzung von Wasserstoff als nachhaltigen Kraftstoff erlaubt damit einen Quantensprung in der Antriebsentwicklung. Das Zusammenspiel von Wirkungsgrad und spezifischer Leistungsdichte erreicht ein völlig neues Niveau. Am Ende entweicht als Abgas immer nur harmloser Wasserdampf. Die ideale Lösung nicht nur im Nutzfahrzeugsektor, auch auf der Schiene oder im maritimen Umfeld ist der emissionsfreie Wasserstoffmotor der umweltfreundlichste Antriebsstrang. Der neue „grüne“ Verbrennungsmotor mit KEYOU-inside Technik bedeutet Emissionsfreiheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit zugleich - ohne Kompromisse bei Leistung, Kapazität oder Reichweite. „Sustainable Zero Emission“ wird mit KEYOU zur Realität.

 

KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

Seit über 50 Jahren begeistern wir unsere Kunden als unabhängiger und lösungsorientierter Entwicklungs-dienstleister und Prüffeldbetreiber für die Automobilbranche. Mehr als 180 hochqualifizierte Spezialistinnen und Spezialisten arbeiten auf rund 80 modernen Prüfständen mit großem Engagement und Kompetenz an technologischen Herausforderungen. Sie können sich auf uns und die Qualität unserer Dienstleistungen jederzeit verlassen. Wir sind im 3-Schicht-System 24 h/365 Tage im Jahr für Sie da. Kundenorientierung bedeutet für uns auch, dass wir partnerschaftlich zusammenarbeiten. Ihre Wünsche sind unser Antriebsmotor. Und so sehen wir uns als Innovationspartner, der gemeinsam mit den Kunden die Zukunft gestaltet – getreu unserem Leitsatz: Testing Powertrains to Move The Future.

Als innovatives und zertifiziertes Traditionstesthaus bieten wir unserem globalen Kundenkreis aus Automobil-, Nutzfahrzeug- und Luftfahrtindustrie hochdynamische Versuchseinrichtungen und modernste Messtechnik für Verbrennungsmotoren (bis 4 MW), hybride Antriebe und Elektromotoren.

Das KST-Leistungsspektrum umfasst folgende Fachgebiete:

  • Elektrische und hybride Antriebe
  • Verbrennungsmotoren
  • Großmotoren für Industrie und Marine
  • Getriebe – Antriebsstrang
  • Abgasanlagen – Abgasturbolader
  • Betriebsstoffe – Fahrversuche
 

MAHLE International GmbH

MAHLE ist ein international führender Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie sowie Wegbereiter für die Mobilität von morgen. Der MAHLE Konzern hat den Anspruch, Mobilität effizienter, umweltschonender und komfortabler zu gestalten, indem er den Verbrennungsmotor weiter optimiert, die Nutzung alternativer Kraftstoffe vorantreibt und gleichzeitig das Fundament für die flächendeckende Einführung der Elektromobilität legt. Das Produktportfolio deckt alle wichtigen Fragestellungen entlang des Antriebsstrangs und der Klimatechnik ab – für Antriebe mit Verbrennungsmotor gleichermaßen wie für die Elektromobilität. Produkte von MAHLE sind in mindestens jedem zweiten Fahrzeug weltweit verbaut. Auch jenseits der Straßen kommen Komponenten und Systeme von MAHLE zum Einsatz – ob in stationären Anwendungen, mobilen Arbeitsmaschinen, Schiffen oder auf der Schiene. Der Konzern hat im Jahr 2018 mit mehr als 79.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 12,6 Milliarden Euro erwirtschaftet und ist mit 160 Produktionsstandorten in mehr als 30 Ländern vertreten.

 

Materion Corporation

Materion’s Performance Alloys and Composites group develops materials solutions that enable innovation, performance and profitability for customers operating in demanding industries, including automotive powertrain. Our broad portfolio of solutions includes clad metals, beryllium products, metal matrix composites, high performance alloys and technical ceramics. We work closely with our customers to identify or custom-engineer materials with all the properties and capabilities they need to bring their plans from concept to fruition.

 

NAGEL Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH

Die NAGEL GmbH ist sehr erfolgreich im Präzisionsmaschinen- und Werkzeugbau für unterschiedlichste Anwendungen tätig und ist ein weltweit führender Spezialist auf dem Gebiet der Hon- und Superfinishtechnologie. Seit mehr als 75 Jahren setzen wir unser Wissen und Können mit Neu- und Weiterentwicklungen ein, um unseren Kunden mit innovativen Lösungen einen technologischen Vorsprung zu verschaffen. Honen und Superfinish erhöhen die Effizienz z.B. von Autos, Flugzeugen, Schiffen, Maschinen oder Maschinenelementen. Mit dem Honen und Superfinish werden tribologisch angepasste Oberflächen und eine hohe Maßhaltigkeit der Werkstücke erreicht. NAGEL reduziert unnötige Reibungsverluste zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Diese innovativen Prozesse tragen entscheidend dazu bei, die Energieeffizienz von Kraftfahrzeugen, hydraulischen und pneumatischen Steuergeräten und Energieerzeugungssystemen zu verbessern. Das bedeutet im Wesentlichen: weniger CO2-Emissionen, wenig Energieverbrauch, weniger innere Reibung, weniger Geräuschemissionen, weniger Verschleiß, längere Lebensdauer. Mit Werken in Deutschland, Großbritannien, Brasilien, den USA, Indien und Japan sind wir sehr kundennah.

 

Poppe + Potthoff GmbH

Poppe + Potthoff ist ein Spezialist für Einspritzsysteme sowie technisch anspruchsvolle Komponenten und Systeme.

Wir entwickeln und fertigen Common Rail Subsysteme, Hochdruckleitungen und Druckbegrenzungsventile für effizientere Verbrennungsmotoren. Die Einspritzsysteme sind für die Verwendung von Diesel, Benzin, synthetischen Kraftstoffen, CNG, Gas oder Wasserstoff ausgelegt und bis zu 3.000 bar belastbar.

Wir liefern zudem Präzisionskomponenten für SCR (Abgasreinigungssysteme), Hydrauliksysteme, Stabilitäts-, Brems- und Lenksysteme.

Poppe + Potthoff Maschinenbau entwickelt und produziert Maschinen für die Prüfung der Betriebs- und Dauerfestigkeit von Bauteilen und Systemen, z.B. Impulsprüfstände bis 6.000 bar, Berstdruckprüfstände, Autofrettage-Anlagen, Druckwechsel- und Funktionsprüfstände für

medienführende Bauteile (wie z.B. Ventile, Kühl- und Heizsysteme, Schlauchleitungen, Rohre) unter wechselnden Temperaturbedingungen.

Arbeiten Sie mit dem Technologieführer für die Entwicklung und effiziente Fertigung von anspruchsvollen Komponenten, um die Zukunft zu gestalten.

 

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft sind die Basis für den anhaltenden Erfolg. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“.

Umweltfreundliche Antriebe, urbane und interurbane Mobilität sowie das Thema Energiekette sind die vier Fokusfelder, die Schaeffler mit eigener Forschung und Entwicklung gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern aktiv mitgestaltet. Rund um den Globus wird die technologische  Kompetenz, operative Exzellenz und das Systemverständnis von Schaeffler hoch geschätzt.

Die Produkte der Schaeffler Gruppe für die Zukunft von Automobil und Industrie geben Antworten auf die großen globalen Megatrends wie Klimawandel, Globalisierung, Urbanisierung und Digitalisierung. Sie helfen unseren Kunden, die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern und erfolgreich zu wirtschaften. Wir wollen, dass dies so bleibt. Unsere Vision heißt daher: Wir gestalten als Technologieführer mit Erfindergeist und höchstem Anspruch an Qualität die Mobilität für morgen.

Schaeffler bietet sowohl energieeffiziente Lösungen für den klassischen Antriebsstrang mit Verbrennungsmotor als auch Produkte und Systemwissen für Hybrid- und reine Elektrofahrzeuge. Die Sparte Automotive steht dabei als Kompetenzpartner der Automobilindustrie für eine nachhaltige Mobilität und globalen Fortschritt. Die Industriesparte liefert Wälzlagerlösungen für über 60 Industriebranchen. Das Portfolio reicht von millimetergroßen Miniaturlagern bis zu Großlagern mit einem Außendurchmesser von mehreren Metern. Smarte Produkte und die Vernetzung der Komponenten treten dabei immer stärker in den Vordergrund.

 

Sonceboz SA

Unsere Kernkompetenz besteht aus dem Design, der Entwicklung und der Herstellung kompakter, robuster und energieeffizienter elektrischer Aktuatoren, die in Antriebsstrang-Anwendungen eingesetzt werden. Sonceboz engagiert sich für Sicherheitsverbesserung, Reduzierung des Energieverbrauchs und Minimierung von Umweltauswirkungen. Täglich werden viele Fahrzeuge renommierter OEMs mit unseren State-of-the-Art Motion Systems ausgestattet. Die Sonceboz Gruppe bietet ihren Partner-Kunden dank Anlagen in der Schweiz, den USA und China, sowie Filialen in Deutschland und Frankreich, die sich der fortgeschrittenen Forschung und Entwicklung widmen, einen einzigartigen Nutzen. Unser Fokus auf  Innovation, erstklassige Qualität und ausserordentlichen Service sind unser Schlüssel zum Erfolg für weltweite OEM Kunden und ihre Zulieferer.

 

Wieland-Werke AG

Wieland ist ein weltweit führender Anbieter von Halbfabrikaten aus Kupfer und Kupferlegierungen. Mit einem globalen Netz aus Produktionsstätten, Service- und Handelshäusern bietet das Unternehmen ein breites Produkt-, Technologie- und Serviceportfolio. Vom Prototyp bis zur Serienfertigung entwickelt Wieland Lösungen für Automotive, Elektronik, Kälte- und Klimatechnik und weitere Branchen. Durch hochleistungsfähige Kupferwerkstoffe treibt Wieland den Erfolg seiner B2B-Kunden in Zukunftsfeldern wie Elektromobilität, Konnektivität oder Urbanisierung voran. Hohe technische Kompetenz, kundenorientiertes Denken und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln und begründen seit 1820 den Erfolg des Unternehmens.