Jetzt registrieren!

Ihre Vorteile nach kostenloser Registrierung bei ATZlive

  1. Viele Vorteile und exklusive Vorzugsangebote
  2. Ihre Veranstaltungsunterlagen zur Nachbereitung im Download verfĂŒgbar
  3. Veranstaltungsbilder Ihrer besuchten Konferenzen im Download verfĂŒgbar
  4. Zugriff auf hilfreiche Formulare

9. Internationaler Motorenkongress 2022

Treffpunkt der Antriebs-Community | Hybrid-Event

22.02.2022 – 23.02.2022 – Baden-Baden oder virtuell via Live-Stream

Treffpunkt der Antriebs-Community | Hybrid-Event

9. Internationaler Motorenkongress 2022

Sie haben die Wahl: Vor Ort oder virtuell via Live-Stream teilnehmen.
Infolge der aktuell durch Covid-19 entstandenen Situation findet der „9. Internationale Motorenkongress 2022" als Hybrid-Event statt.

Nicht nur batterieelektrische sondern auch thermo­dynamische Antriebe sind zur Umsetzung der MobilitĂ€ts­wende und globalen Senkung der CO2-Emissionen zwingend erforderlich. Weitgehend hybridisiert sowie mit Wasser­stoff und synthetischen Kraft­stoffen aus regene­rativen Quellen betrieben, leisten sie sowohl in der riesigen globalen Bestands­flotte von ĂŒber 1,3 Milliarden Fahrzeugen als auch bei Neufahr­zeugen einen wichtigen Beitrag. Auch die Antriebe neuer Fahrzeug­generationen werden noch auf Jahrzehnte hinaus auf diese bewĂ€hrte Technik zurĂŒck­greifen mĂŒssen, um die global stetig steigenden MobilitĂ€ts­bedĂŒrfnisse klima­gerecht bedienen zu können. Der Internationale Motoren­kongress als Wissensforum und Branchen­treffpunkt fĂŒr die Motoren­entwicklung befasst sich mit dem Gesamt­system der Motoren­technik: von der Energie­gewinnung ĂŒber die -speicherung bis hin zur -wandlung. Er fĂŒhrt in seinem einzig­artigen Konzept den aktuellen techno­logischen Wissens­stand des Gesamt­systems nicht-fossiler Kraftstoffe und Verbrennungs­motoren und deren ganz­heitlicher Bewertung auf den Klima­schutz zusammen. Er ist damit die zentrale, praxisorientierte Plattform fĂŒr den Wissens­austausch und geeignete systemische Strategien zur ErfĂŒllung der Pariser und der Glasgower Klimaziele.

Der Klimaschutz steht mehr denn je an zentraler Stelle der gesellschaftlichen,
politischen und industriellen Diskussion unserer Volkswirtschaften. Ein wesentlicher Beitrag muss durch den möglichst raschen Verzicht auf die weltweit dominierenden fossilen EnergietrÀger erfolgen.

Wasserstoff, biomasse- und strombasierte synthetische Kraftstoffe bieten ein hervorragendes Potenzial, die vorhandene Infrastruktur und die weltweit in Milliarden Stückzahl betriebenen Fahrzeuge und Arbeitsmaschinen mit Verbrennungsmotoren kurzfristig in eine defossilisierte Welt zu überführen. Im Bereich der MobilitĂ€t steht der Verbrennungsmotor mit nicht-fossilen Kraftstoffen nicht im Wettbewerb zu rein elektrischen Antrieben.

Pkw – Nfz – Kraftstoffe


Schwerpunktthemen

  • Klimagerechte Verbrennungsmotoren aus globaler Sicht
  • Gesamtsystem Verbrennungsmotoren und Kraftstoffe:
    CO2-NeutralitÀt, Emissionen, Elektrifizierung
  • Nutzung von Wasserstoff und synthetischen Kraftstoffen
  • Sektorübergreifende Lebenszyklus-Betrachtungen

Podiumsdiskussion: Der Verbrennungsmotor in regenerativ basierten Energiesystemen der Zukunft

Teilnehmer:

Dr. Joachim Damasky
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA), Deutschland

Prof. Dr. Uwe Dieter Grebe
 AVL List GmbH, Österreich

Ulrich Weiß
Liebherr Machines Bulle SA, Schweiz

sowie Vertreter
aus Politik und Verwaltung


Top-Redner

Dr. Norbert Alt
FEV Group GmbH, Deutschland

Dr. Joachim Damasky
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA), Deutschland

Dr. Jörg Dehmel
Shell Deutschland GmbH, Deutschland

Prof. Dr. Thomas Garbe
Volkswagen AG, Deutschland

Dr. Thomas Hametner
Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC), Österreich

Mats Hultman
Neste Corporation, Schweden

Björn Noack
Robert Bosch GmbH, Deutschland

Ph.D. Taisuke Shiraishi
Nissan Technical Centre Europe, Spanien

Dr. Markus Schwaderlapp
DEUTZ AG, Deutschland

Dr. Frank-Steffen Walliser
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Deutschland

Ulrich Weiß
Liebherr Machines Bulle SA, Schweiz

Virtuell via Live-Stream teilnehmen

Das Streaming-Paket beinhaltet alle Keynote-, Impuls- und PlenarvortrĂ€ge, die Podiumsdiskussion sowie alle VortrĂ€ge der drei VortragsstrĂ€nge "Pkw-Motorentechnologie", "Nfz-Motorentechnologie" und „Nachhaltige Kraftstoffe & Energie“.

WÀhlen Sie im Anmeldeformular den Live-Stream zum Preis von EUR 995,00 zzgl. gesetzl. MwSt. und erleben Sie die VortrÀge Corona-sicher aus Ihrem Office.


Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure und Techniker in Industrie, Forschung und Lehre, die sich mit der Optimierung in den klassischen Entwicklungs­bereichen des Verbrennungs­motors oder der Weiterent­wicklung von Verfahren und Systemen beschĂ€ftigen, um konventionelle oder erneuerbare Kraft- und Schmierstoffe herzustellen. Die in dieser Branche tĂ€tigen Chemiker und Biologen sprechen die VortrĂ€ge ebenfalls an. Im Fokus stehen sowohl Diesel- als auch Ottomotoren (Benzin / Gas) fĂŒr  Pkw-, Nutzfahrzeug- und Off-Highway-Anwendungen.


Veranstaltungsort

Kongresshaus Baden-Baden

Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden

Deutschland

oder virtuell via Live-Stream


Vortragssprache

Vor Ort: Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung
(Deutsch – Englisch / Englisch – Deutsch)

Virtuell via Live-Stream: Englisch

ATZlive-Konferenzen in Zeiten von Corona


Um auch in Zeiten von Corona die ATZlive-Konferenzen sicher und erfolgreich fĂŒr alle Beteiligten durchzufĂŒhren, haben wir ein umfassendes Hygiene-Schutzkonzept erstellt und treffen mit den Veranstaltungspartnern detaillierte Absprachen.

Das Hygiene-Schutzkonzept richtet sich nach dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundes und nach den behördlichen Vorgaben, die von Bundesland zu Bundesland variieren können. SelbstverstĂ€ndlich werden wir vor Ort fĂŒr ausreichend Schutzmaßnahmen sorgen und ein Konzept zu kontaktlosem Check-in, Bestuhlung mit Sicherheitsabstand, Abstandseinhaltung in den Pausen und beim Catering, Desinfektionsmöglichkeiten, usw. einhalten.

Wir passen uns der aktuellen Pandemie-Situation an. Sollte ein reales Zusammentreffen zum Konferenztermin nicht möglich sein, können Sie die gesamte Konferenz in unserem virtuellen Konferenzmodul erleben.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich an:

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich an:
Hannah Klusmann

+49 (0) 611. 7878 321

hannah.klusmann
(at)springernature.com


Begleitende Fachausstellung

Eine Fachausstellung interessanter Zulieferer und Dienstleister rundet die Konferenz ab und bietet die Möglichkeit, Innovationen vor Ort zu erfahren.

Details zur Fachausstellung

Termin

22.02.2022 – 23.02.2022
Baden-Baden oder virtuell via Live-Stream

TeilnahmegebĂŒhr

EUR 1.898,05

inkl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.595,00

zzgl. gesetzl. MwSt.

Jetzt anmelden

Veranstaltungsprogramm zum Download

Ihre Ansprechpartner

Teilnehmer – Beratung und Buchung

Ihre Ansprechpartner

Teilnehmer – Beratung und Buchung
Hannah Klusmann

+49 (0) 611. 7878 321

hannah.klusmann
(at)springernature.com

Ausstellung und Sponsoring
Ausstellung und Sponsoring
Elke van Lon

+49 (0) 611. 7878 320

elke.vanlon
(at)springernature.com

In eigener Sache


Veranstalter


Medienpartner


Wissenschaftlicher Leiter und Beirat

Drei ProgrammbeirĂ€te, denen herausragende Persönlichkeiten der Fachgebiete angehören, unterstĂŒtzen unsere Veranstaltung bei Planung und Themenfindung.